Bade – und Betriebsordnung

Um allen Gästen einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen, gelten folgende Bade- und Betriebsordnung für die Sicherheit, Ordnung und Sauberkeit im Hallenbadbereich. Diese Sie ist für alle Benützer zu beachten. Den Anordnungen des Badepersonals ist Folge zu leisten.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten sind dem separaten Anschlag am Eingang des Hallenbades zu und auf der Homepage zu entnehmen.

Das Sprungbrett bleibt tägl. zwischen 11 Uhr bis 12.45 Uhr geschlossen

Eintrittskarten

• Eintritte können im Eingangsbereich beim Verkaufsautomaten gelöst werden.

• Einzeleintritte und 12er-Karten sind 3 Jahre gültig.

• Jahresabonnemente sind persönlich und bis zum Ablauf gültig.

• Gelöste Eintritte und Abonnemente werden nicht zurückerstattet.

• Verlorene Jahresabonnemente werden zu einem Unkostenbeitrag von Fr. 10.00 ersetzt.

Eintrittsregelung

• Kinder bezahlen Eintritt ab dem 5. Geburtstag.

• Für Zuschauer ist der Eintritt in die Badeanlage kostenpflichtig.

• Kinder unter 5 Jahren haben nur in Begleitung von Personen, die mindestens 12 Jahre alt sind, Zutritt.

• Das Frühschwimmen ist ausschliesslich für Schwimmerinnen und Schwimmer.

• Der alleinige Zutritt zum Frühschwimmen ist ab 14 Jahren gestattet.

• Kinder bis und mit vollendeten 7. Altersjahr dürfen von den Eltern in die Garderobe begleitet werden. Ab dem 8. Altersjahr wird es dem Kind zugemutet, sich ohne Begleitperson in den Garderobenbereich zu begeben.

• Ab 19.00 Uhr dürfen Kinder unter 14 Jahren nur in Begleitung einer volljährigen Person sich in der Anlage aufhalten.

Haftung

• Die Haftung der Gemeinde Seon richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen.

• Für Diebstahl und Verlust wird nicht gehaftet. Jede Beschädigung oder Verunreinigung des Hallenbades verpflichtet zu Schadenersatz.

• Die Benützung des Hallenbades geschieht auf eigene Gefahr.

• Für verlorene Schlüssel sind Umtriebs kosten von Fr. 20.00 zu leisten.

Verhalten im Garderobenbereich

• Die Barfusszonen dürfen nicht mit Schuhen oder Socken betreten werden

• Duschen vor dem Besuch Schwimmhalle ist obligatorisch.

• Kleinkinder haben eine Badehose und Badewindel zutragen. Die geltenden Kleidervorschriften sind zu beachten.

• Man darf sich ausschliesslich mit Badekleid, Bikini, Badehosen oder Badeshorts im Hallenbad aufhalten.

• Unterwäsche unter den Bademode zu tragen ist verboten.

• Tiere haben keinen Zutritt in die Anlage.

• Das Essen und Rauchen in der Anlage, in WC-Anlagen und in den Garderoben ist verboten.

• Alkoholische Getränke sind in der Anlage verboten.

• Das Kauen von Kaugummis ist im Hallenbad verboten.

• Das Färben von Haaren im ganzen Badebereich ist zu unterlassen.

• Elektronische Geräte sind in den Garderoben zu lassen.

Verhalten im Badebereich

Damit es für alle Gäste zu einem schönen Baderlebnis kommt sind folgende Regeln einzuhalten.

• Sportschwimmbahn ist für Kraulschwimmer (Tempo)

• Wenn man mit dem Tempo der Sportbahn nicht mithalten kann, ist diese zu verlassen

• Kreisverkehr in den Abgetrennten Bahnen.

• Abgetrennte Bahnen sind ausschliesslich zum Schwimmen.

• Gesperrte Sprungbucht über Mittag ist für Aquafit treibende Kunden.

• Aquafit nicht nebeneinander in dem Schwimmbecken betreiben.

• Sicherheit ist uns wichtig, deshalb gelten folgende Verbote.

• Andere unterzutauchen oder ins Becken zu stossen.

• Das Hineinstossen und Hineinwerfen von Badegästen

• Vom seitlichen Beckenrand zu springen.

• Spielen in den abgetrennten Schwimmbahnen, die mit Kreisverkehr bezeichnet sind

• Kopfsprünge in das Nichtschwimmerbecken.

• Das Schwimmbecken darf nur von Schwimmern benützt werden. Nichtschwimmer dürfen dieses nie alleine betreten.

• Kinder mit Schwimmflügel dürfen nicht in das Schwimmerbecken.

• Die Aufsichtspflicht von Kindern obliegt den Eltern oder deren Vertretern.

• Mit Luftgefüllte Auftriebsmittel ( z.b. Schwimmring, Luftmatratzen..) sind im Schwimmerbecken verboten

Aufsicht

Die Anweisungen der Aufsichtspersonen sind uneingeschränkt einzuhalten.

Das Badpersonal kann Personen aus dem Bad weisen, die

• Andere Badegäste belästigen.

• Trotz Ermahnung gegen die Bestimmungen der Badeortnung verstossen.

• Die Sicherheit, Ruhe und Ordnung verstossen

Verhalten ausserhalb des Badebereichs

• Der Aufenthalt in Badekleidern ist im Restaurant verboten. Bademäntel sind zulässig.

• Bei Missbrauch der Eingangsautomatik und vorsätzlichen Betrug sind dem Bademeister sofort
Fr.100.00 zu entrichten. Bei Nichtbezahlen oder im Wiederholungsfall droht die Verzeigung bei der Polizei.

Kassenschluss

• 45 Minuten vor Betriebsschluss wird der Verkaufsautomat geschlossen.

• 30 Minuten vor Betriebsschluss wird der Eingang geschlossen.

• 15 Minuten vor Betriebsschluss müssen die Gäste das Bad und die Schwitzräume verlassen.

Betriebstechnische Störungen

Bei Störungen technischer Art, Feuer, etc. ist den Weisungen des Badepersonals strickte Folge zu leisten.

Trainings von Gruppen / Kommerzielle Nutzer

Gruppen und kommerzielle Nutzer ab 3 Personen müssen einen Antrag per Mail machen an die Betriebsleitung des Hallenbades machen.

Anlässe

Gesuche zur Durchführung von schwimmsportlichen Anlässen und zur Benützung der Anlage durch Vereine sind schriftlich an die Betriebsleitung Hallenbad Seon, Egliswilerstrasse 30, 5703 Seon zu richten.

Wünsche und Beschwerden

Das Personal nimmt jederzeit Wünsche oder konstruktive Kritik entgegen und schafft wenn möglich sofort Abhilfe. Weiter können sie sich gerne mit ihren Anliegen an die Betriebsleitung per Mail wenden.

Beschwerden über die Arbeitsausführung und Anordnungen des Badepersonals sind schriftlich an die Betriebsleitung, Oberdorfstrasse 11, 5703 Seon zu richten.

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt in unserer Badeanlage und danken Ihnen für die Beachtung der vorgenannten Bestimmungen herzlich.

Hallenbad Seon                                               Telefon 062 775 10 35                                                          Betriebsleitung
Egliswilerstrasse 30                                         info@hallenbadseon.ch                                                          sarah.meister@seon.ch
5703 Seon                                                       www.hallenbadseon.ch                                                          Telefon 062 769 58 91

Menü